Datenschutzerklärung

Wer sind wir:

Culturall Handelsges.m.b.H.
Firmensitz: Am Modenapark 11/16, 1030 Wien, Österreich
Kundenservice: Graf Starhemberg-Gasse 37/4, 1040 Wien, Österreich
Telefonische Erreichbarkeit: Mo-Fr 8-13 Uhr und 15-16 Uhr(Mo. - Fr., werktags)
Für Probleme, die Vorstellungen des aktuellen und des nächsten Tages betreffen: Mo-So 17:30-19:30
Tel: +43 1 7125400
Fax: +43 1 7125400-22
Firmenbuchnummer: FN 48895f
Firmengericht: Handelsgericht Wien
DVR: 0937801
UID-Nummer: ATU 42585500
Behörde gem. ECG: Magistratisches Bezirksamt des III. Bezirkes
Gewerbeberechtigungen:Theaterkartenbüro, Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik, Handelsgewerbe
Geschäftsführer: Helmut Rainel

Allgemeines:

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Culturall speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000 und der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihrer Rechte informieren:

Wir erheben, nutzen und verwalten Ihre Daten gem. Art. 6 DSGVO nur dann,

  • wenn Sie uns Ihre Einwilligung (gem. Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO) zur Datenverarbeitung für bestimmte Zwecke gegeben haben,
  • wenn wir Ihre Daten für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen (gem. Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO) benötigen, etwa bei der Abwicklung von Kartenbestellungen oder den Kartenkauf bzw. das Stornieren von Karten im Fall einer Abänderung/Absage einer Veranstaltung.
  • wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (gem. Art. 6 Abs 1 lit c DSGVO) erforderlich ist, oder
  • wenn ein berechtigtes Interesse (gem. Art. 6 Abs 1 lit e DSGVO) unsererseits besteht, etwa bei der Beantwortung von Anfragen, Bearbeitung von Anmeldungen oder zu Zwecken der Information unserer Kunden. 

Wir sind ein autorisierter Vertriebspartner der Wiener Staatsoper Gmbh, Opernring 2, 1010 Wien, Volksoper Wien GmbH, Währinger Straße 78, 1090 Wien und Burgtheater Gmbh, Universitätsring 2, 1010 Wien,
für elektronische Medien.

In Bezug auf den Datenschutz von Staatsoper, Burgtheater und Volksoper verweisen wir auf
https://www.wiener-staatsoper.at/footer/sub/datenschutzerklaerung/ (Staatsoper)
https://www.burgtheater.at/de/service/datenschutzerklarung/ (Burgtheater) und
https://www.volksoper.at/volksoper_wien/Datenschutzerklaerung.de.php

Welche Arten von Informationen werden von Culturall gesammelt:

  • Ihre Aktivitäten und die von Ihnen eingegebenen Daten (Name, Titel, Anrede, Adresse, Geburtsdatum, Zeitzone)
  • Geräteinformation: Wir speichern Informationen auf welchen Geräten, Sie unsere auf unsere Dienste zugreifen bzw. wenn Sie eine App verwenden, damit wir Ihnen z.B. ermöglichen Karten zwischen verschiedenen Geräten zu übermitteln.
    • Attribute wie Betriebsystem, Hardware und Gerätekennung
    • Verbindungsinformationen wie Ihre Telefonnummer werden gespeichert um Ihnen z.B. im Falle einer Abänderung/Absage einer Veranstaltung per SMS davon informieren können.
    • Gerätestandort ermittelt die App mittels GPS bzw. Bluetooth/WLAN-Signal.
      Diese Information wird z.B. dazu verwendet Karten unmittelbar beim Betreten des Theaters anzuzeigen.
  • Die IP-Adresse des anfragenden Mobiltelefons/Tablets auf den die App installiert ist,  bzw. die IP-Adresse Ihres Browsers, Name Ihres Internet-Zugangs-Providers, gemeinsam mit dem Datum, der Uhrzeit, der Anfrage, Abfrage durchgeführt wurde (Name und URL), welche Datenmenge an Sie übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des Geräts und des verwendeten Betriebssystems (Serverlog).
  • Ihre Facebook-ID, z.B. wenn Sie sich über Facebook anmelden
  • Ländercode Ihres Geräts auf Smart-TVs
  • Ausstellungsland Ihrer Kreditkarte
  • Ländercode Ihres SIM-Karte
  • IBAN und BIC, wenn Sie uns einen SEPA-Einziehungsauftrag erteilt haben
  • Die Aktivität von anderen Kunden - wenn sie Sie betreffen, indem z.B. von einem User Karten an Sie weitergegeben werden, oder wenn ein User fragt, ob Sie für einen Theaterbesuch Zeit haben (und sie der Abfrage zugestimmt haben)
  • Die Daten Ihres Adressbuches nutzen wir ausschliesslich dann, wenn Sie Karten weitergeben möchten - und dabei werden Sie explizit vor dem Vorgang darauf hingewiesen, dass der betroffene Datensatz an unsere Server übertragen wird.
  • Zahlungs und Kaufdaten. Wenn Sie zustimmen, werden Ihre Kreditkarten-Daten in der App verschlüsselt gespeichert. Auf unseren Servern erfolgt werden Zahlungsdaten einwegverschlüsselt - eine Entschlüsselung ist daher nicht möglich. Wird die Kreditkarte in Ihrer App verschlüsselt gespeichert, so stellen wir sicher, dass die Kreditkarte ausschliesslich für den Kauf für den von Ihnen angelegten User-Account verwendet werden kann. Bei den Kaufdaten wird der der Kaufzeitpunkt, der Kanal, über den der Kauf erfolgt ist, Daten über das gerät, auf dem der Kauf durchgeführt wurde, der erworbene Platz, die Vorstellung, der Preis und allfällige Ermäßigungen, sowie die Art der Zahlung und eine allfällige Bestätigung des Kreditkartenunternehmens. gespeichert.
  • Beantwortungen von Fragebögen um Ihnen gezielt Entscheidungshilfen für den Kartenkauf anbieten zu können.
  • Informationen von Veranstaltern/Theatern/Drittpartnern: Wir erhalten von Veranstaltern/Theatern/Drittpartnern u.U. Informationen über Sie, wenn Culturall für den Veranstalter Karten verkauft.
  • Ihr Feedback über die Staatsopern App und zu Veranstaltungen

Wie verwenden wir diese Informationen:

  • Insbesonders Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, bzw. Facebook-ID um Ihnen den Anmeldeprozess zu vereinfachen. Wenn Sie schon auf unserer Webseite registriert waren, schicken wir Ihnen eine E-Mail oder SMS durch die eine Verknüpfung Ihrer App mit ihren auf der Webseite erfassten Daten erfolgt und Ihnen über einen anderen Kanal eine Bestätigung von Käufen bzw. Sie über Abänderungen/Absagen zu informieren.
  • Um unsere Dienste zu verbessern indem wir Ihnen Angebote, Kaufempfehlungen anbieten, die (hoffentlich) Ihren Interessen entsprechen. Standortinformationen verwenden wir z.B. um zu vermeiden, dass Sie kurzfristige Angebote erhalten, die Sie nicht wahrnehmen können.
  • zur Kommunikation mit Ihnen:
    Wir verschicken an unsere Kunden Angebote und Einladungen. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Angebote/Einladungen und Informationen über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen stattfinden. Weitere Angaben werden verwendet, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen oder um Rückfragen zu ermöglichen. Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Die personenbezogenen Daten werden gespeichert und für den Newsletterversand verwendet, bis Sie sich abmelden.Wir schicken Ihnen Informationen/Angebote mittels Push-Nachrichten direkt in die App. Dabei können Sie festlegen in welcher Form Sie bei welcher Art von Nachricht benachrichtigt werden.  Weitere Gründe für Kommunikation mit Ihnen sind:
    • Um Probleme bei der Zahlungsabwicklung klären zu können.
    • Um im Falle des Abbruchs eines Bestell- oder Verkaufsvorgangs klären zu können, ob der Abbruch von Ihnen so gewünscht war, oder ob es sich um ein netzwerk bzw. anderes technisches Problem handelte.
    • Auf Ihren Wunsch informieren wir Sie, wenn bestimmte Künstler auftreten
    • Wir erinnern Sie vor der Veranstaltung an den print@home-Druck Ihrer Karten.
    • Wir erinnern Sie an den Besuch von Vorstellungen, für die Sie Karten gebucht haben, bzw. daran Live-Übertragungen, die Sie gebucht haben anzusehen.
    • Nach der Veranstaltung senden wir Ihnen fallweise einen kurzen Fragebogen zu, um Ihnen Gelegenheit zu geben uns Feedback über unser Service und die besuchte Veranstaltung zu geben. Diese Informationen werden nur anonymisiert an die Veranstalter weitergegeben.
    • Ihre Sicherheit zu erhöhen - zum Beispiel um bei jeder Buchung eine Bestätigung an Ihre E-Mail oder SMS-Adresse zu schicken. Auch bei Änderung von relevanten Daten informieren wir Sie.
    • Um Sie von Vorstellungsabänderungen/Absagen zu informieren.
    Wir verwenden den Ländercode Ihres Geräts auf Smart-TVs bzw. das Ausstellungsland Ihrer Kreditkarte, den Ländercode Ihres SIM-Karte und die von Ihnen angegebene Adresse/Zeitzone zum Nachweis gegenüber den verschiedenen Finanzämtern, dass wir die für das jeweilige Land korrekte Umsatzsteuer verrechnet haben.
  • IBAN und BIC verwenden wir um Einzüge von Ihrem Konto im Falle eines Kaufs durchzuführen bzw. um Rücküberweisungen bei Stornos, Kommissionsverkauf bzw. Absagen von Veranstaltungen durchzuführen.
  • Die Serverlogs werden gespeichert, um die Systemsicherheit prüfen zu können, die Website technisch administrieren, sowie das Angebot optimieren zu können. Die Serverlogs werden maximal ein Jahr lang gespeichert.
  • Um Ihre Sicherheit zu erhöhen - zum Beispiel um bei jeder Buchung eine Bestätigung an Ihre E-Mail oder SMS-Adresse zu schicken.
  • Sollten Sie Bestellungen/Käufe über die App oder im Internet tätigen oder sich zu Veranstaltungen anmelden, werden Ihre übermittelten oder eingegebenen Daten mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen und die bei uns gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail, SMS, per Push-Nachricht oder telefonisch.
  • Um Doubletten in unserem Datenbestand zu erkennen. In diesem Fall werden wir Sie von der Zusammenlegung der Doubletten informieren.
  • Ihr Feedback über die App verwenden wir um die App zu verbessern. Diese Informationen werden nur anonymisiert an die Veranstalter weitergegeben.
  • Ihr Feedback zu unserem Service verwenden wir um unsere Abläufe zu optimieren und Ihnen ein noch besseres Service anbieten zu können.

Mit wem werden die Informationen geteilt:

  • mit dem jeweiligen Veranstalter/der Staatsoper und Konzernunternehmen des Veranstalter/der Staatsoper bzw. Culturalls um sicherzustellen, dass Sie problemlos die gewünschte Veranstaltung besuchen können. Dabei kann es auch erforderlich sein, dass Behörden/Security-Unternehmen, die vom Veranstalter bzw. der Staatsoper beauftragt wurden, aus Sicherheitsgründen Zugriff auf die Besucherdaten erhalten.
  • Personen mit denen Sie kommunizieren indem Sie z.B. Karten weitergeben
  • Bei der Anmeldung mit Facebook erhält Facebook die Appid bzw. Webadresse, sowie Datum und Zeit des Aufrufs. Fallweise setzen wir in unseren E-Mails bzw. auf der Webseite auch sogenannte Social Plugins bzw. like-Buttons von Facebook und google+ ein. Auch in diesem Fall erhält Facebook bzw. google die angegebenen Daten bzw. kann einen Kontext zum Facebook login herstellen. Betreiber von Facebook ist Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, CA 94303, USA.  Betreiber von Google+ ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy Mountain View, CA 94043, USA. Wir als Culturall haben keinen Einfluss auf den Inhalt der Plugins die Informationsübermittlung an Facebook bzw. Google. In all diesen Fragen müssen wir auf die Facebook-Datenschutzrichtlinien verweisen.
  • Kreditkartendaten werden an TeleCash GmbH & Co. KG Marienbader Platz 1 61348 Bad Homburg, Deutschland  bzw. an SIX Payment Services (Austria) GmbH, Marergasse 1B, 1030 Wien, Österreich weitergegeben.
  • Wenn Sie Live-Übertragungen bzw. Video on Demand benutzen, werden Ihre Daten von uns im Auftrag der Wiener-Staatsoper an NOUS Wissensmanagement GmbH Ullmannstraße 35, 1150 Wien, weitergegeben.
  • Adressdaten werden zur Verifikation ohne Personenbezug an WIGeo-GIS Softwareerstellungs- und Handelsgesellschaft m.b.H., Hansalgasse 3 weitergegeben.
  • Die Serverlogs – sollte es einen Hackangriff gegeben haben – werden an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wie können Sie die Informationen über sich verwalten bzw. löschen

  • Sie können alle Daten auf unserer Webseite www.culturall.com  bzw. in den Apps Burgtheater, Wiener Staatsoper Ticket, Volksoper, Culturall administrieren.
    Die einzige Ausnahmen stellt die Kundennummer dar, die fest vergeben ist.
  • Ihre Daten werden auf Ihren Wunsch gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. Es besteht aber die Möglichkeit vor Ende der gesetzlich vorgesehenen Fristen auf Ihren Wunsch die Daten als gelöscht zu markieren - damit können Sie nur mehr von berechtigen Benutzern eingesehen werden.
  • Sollten Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@culturall.com. Per Post bitte an: Culturall Handelsges.m.b.H., Am Modenapark 11/16 1030 Wien zu Handen Datenschutzbeauftragter.

Wie reagieren wir auf gerichtliche Anfragen

  • Als Reaktion auf eine rechtliche Anfrage (wie z.B. ein Durchsuchungsbeschluss, eine gerichtliche Verfügung) dürfen wir auf Ihre Informationen zugreifen und weitergeben, wenn wir im guten Glauben der Ansicht sind, dass wir dazu rechtlich verpflichtet sind.

Wie benachrichtigen wir Sie, wenn sich diese Richtlinen ändern

  • Mittel E-Mail/SMS oder push-Nachricht in der App